Japanese Sakura

Japanese Sakura

Seiten

Samstag, 30. November 2013

Mein erster Blogeintrag

Bei unserem 2. Wiedersehen, haben Ani und ich gleich unsere kreativen Pläne umgesetzt. Zuerst arbeiteten wir weiter an unsere Sushi-Handwerkskunst, die wir natürlich direkt vernichtet haben :)

Anschließend habe ich eine weitere "Charlotte" genäht. Ich liebe diesen Stoff. Eigentlich soll die als kleines Geschenk für Chihiro sein, aber ich finde sie sooooo schön <3


Im Hintergrund sieht man die Nähmaschine meiner Mutter und meinen kleinen Eli! Eli ist mein Nadelkissen, welches meine Mutter für mich in harter Arbeit genäht hat. Natürlich ziert mein kleines Label die kleine Schminktasche.

Kommentare:

  1. Liebe Jessica,

    einen sehr, sehr schönen Blog hast du dir eingerichtet!!!
    Dein Täschchen habe ich heute schon in Augenschein nehmen können, sehr gelungen.
    ....und Sushi würde ich gern mal bei dir genießen!!!
    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Jessi!
    Ich glaube, du warst am Ende doch um einiges produktiver als ich. Naja, nächstes Mal hole ich dann auf :)
    Und heute hatte ich schon wieder Sehnsucht nach Sushi...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,

    bei der Tasche habe ich ja jetzt auch schon einige Übung! Allerdings ist sie trotzdem noch nicht perfekt! Sushi müssen wir auf jeden Fall machen! Das gute ist, Nadine und Mama werden nicht mitessen! Also alles für uns :D

    Liebe Ani,

    ja nächstes Mal machen wir wieder was cooles! Ich mache dann vielleicht Origami oder so :D Müssen bald wieder einen Termin finden! Nach Sushi habe ich auch immer Sehnsucht! :D

    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen