Japanese Sakura

Japanese Sakura

Seiten

Sonntag, 8. Februar 2015

Lang ist's her....

Über ein Jahr ist hier nichts passiert und das möchte ich gerne wieder ändern.

Die letzten 3,4 Monate habe ich in einer kleinen Bilderauswahl zusammen gefasst:

Weihnachten habe ich zusammen mit meiner Mutter, Schwester und Tante gefeiert. Wir machen immer eine Art Jullklapp um die Geschenke :)
 
Von meiner Tante habe ich diese selbstgemachten Ohrringe und den Ring bekommen! Sie sind sehr schön geworden!
Marlies hat von mir einen Bilderrahmen mit Herzen bekommen. Die Herzen sind Orte an denen wir schonmal waren :) Es mögen noch viele neue hinzukommen!

Für meine Silvestergäste habe ich kleine Origami-Geschenke gemacht. Nach dem ersten geht es ganz leicht! 
In meiner Firma machen wir jetzt jede Woche einen Team-Salat. Einer aus dem Team ist zuständig für die Besorgung der Zutaten und der Rest hilft dann beim Zubereiten. Bisher hatten wir sehr leckere Salate! 

In meinem Lieblingskaffeeladen #torrefaktum könnte ich jeden Tag etwas trinken. Naja ich mache es auch fast jeden Tag. Ich versuche ein wenig davon loszukommen, aber es ist einfach zu gut da :)
Im Dezember hatte ich für 1,5 Wochen einen Gast. Milli. Milli ist sehr süß und auch super weich. Es war eine gute Erfahrung. Jetzt weiß ich wie viel Aufwand nur ein so ein kleiner Hase macht.

Highlight im Dezember: One ok Rock in Hamburg! Wenn man von den kleinen kreischenden Fans absieht und von der sehr kurzen Spieldauer (60 Min.) war es wieder sehr schön! Ich freue mich schon, sie live in Japan zu sehen xD

Meine japanischen Kochkünste habe ich natürlich auch weiterentwickelt. Dank Nao! Sie schickt mir immer Rezepte oder wir kochen zusammen. Auf dem Bild sind Gyoza. Ich bin schon ganz gut geworden, aber die richtige Falttechnik ist noch nicht so ganz meins.


Kommentare:

  1. Ahh toll! Zeit fuer die naechste Ausgabe der Zusammenstellung :D Waer wohl auch ein gutes Format fuer mich

    AntwortenLöschen
  2. Ahh toll! Zeit fuer die naechste Ausgabe der Zusammenstellung :D Waer wohl auch ein gutes Format fuer mich

    AntwortenLöschen